wohlertfotografie

Nahes Portrait beim Fotoshooting mit natürlichem Licht unter einem weißen Tuch in Dortmund

Ein weiteres Shooting mit dem weißen Tuch – ich finde den Effekt davon einfach soooo faszinierend. Nicht nur rein optisch, wie die Bilder werden.. Klar, die werden schön. Ganz besonders begeistert mich der Einfluss, den das Tuch auf den Menschen hat.

Es ist, als bekäme die Person vor der Kamera dadurch ganz einfach so ein ganz neues Level an Selbstvertrauen. So richtig treffend beschreiben oder sogar erklären kann ich es gar nicht… Auf einmal kann sich der Mensch viel leichter fallen lassen, und das sieht man sofort in den Bildern. Doch ich kann ja viel erzählen… Deswegen möchte ich den kleinen Erfahrungsbericht zum Shooting von Stefanie mit dir teilen. Sie hat mir freundlicherweise erlaubt, diesen und ein paar der entstandenen Fotos hier zu zeigen.

Unten kannst du ihren Shootingbericht lesen. Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu, schreib mir sehr gerne auf instagram eine Nachricht, wie du diesen Blogbeitrag findest.

Danke dir so sehr für dein Vertrauen und diesen genialen Shootingtag, Stefanie!

 


Bis auf den sporadischen Schriftwechsel über Fotografie an sich und vor allem, um das Shooting tatsächlich zu terminieren, hatte ich keine Berührungspunkte.

Dementsprechend vorsichtig und leicht distanziert waren die ersten Sets für mich. Und das, obwohl Benni für einen Technik-Nerd wirklich sehr feine Antennen hat und sehr herzlich kommuniziert.

Er zeigt mit seiner warmen und menschlichen Art sehr schnell, dass viel mehr in ihm steckt als nur perfekte Belichtungswerte… Trotzdem war ich durchweg eher unsicher.

Der Wechsel zum weißen Laken hat mir eine spontane Sicherheit gegeben, die man gar nicht richtig beschreiben kann. Obwohl es nur ein dünnes weißes Stück Stoff ist, fühlt man sich umgehend wohler. Es ist angenehm warm und nimmt zudem die Sicht auf jegliche Ablenkung. Man verliert sich regelrecht im Tuch und nur manchmal nimmt man das Objektiv am anderen Ende wahr.

Das Laken dimmt den Lichtschein von außen, zeichnet ganz weiche Schatten und geht jede Bewegung ganz seicht mit.

Ein wahnsinnig interessantes Erlebnis – und wie ich finde – für mich ein tolles Ergebnis.

(unveränderter Text von Stefanie)

Nahes Portrait beim Fotoshooting mit natürlichem Licht unter einem weißen Tuch in Dortmund

Ich hoffe, der Blogbeitrag hat dir gefallen – schau dich hier gern noch weiter um wenn du möchtest.

Werbekennzeichnung
Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Affiliatelinks, über den Provisionen verdient werden können. Der Kaufpreis bleibt dadurch unverändert.

Neben Affiliatelinks können Beiträge auch Eigenwerbung oder Werbung für Fremdprodukte beinhalten, mit denen ich arbeite. Bezahlte bzw. gesponserte Beiträge sind als Werbung im Titel markiert.

Schreib mir dort gern eine Nachricht mit deiner Meinung zu diesem Blogartikel.