wohlertfotografie

Portrait des Fotografen Benjamin Wohlert mit Kamera in der Hand

Ich bin kein besonders kreativer Mensch.

Ich habe nur meinen individuellen Blick auf Menschen, und meine Leidenschaft ist es,
diesen Blick in Fotos zu verewigen.

Die Person vor der Kamera ist es, die mich inspiriert.

Hier steht ein kluger TEXT

Ich glaube, das Wesen eines Menschen und seine Fotografie
kann man nicht trennen.

Deswegen beschreiben diese Worte über mich auch meine Fotografie gut:

Ehrlichkeit

Vertrauen

Dankbarkeit

Freiheit

Menschlichkeit

Authentizität

Respekt

Wertschätzung

Wenn du andere fragst, beschreiben sie mich meist mit folgenden Eigenschaften:

–  Leidenschaftlich, einfühlsam, verständnisvoll, minimalistisch, ehrlich, authentisch und perfektionistisch  –

Meine Fotografie wirkt dadurch sehr echt und persönlich, emotional und einfach nah dran am Menschen.

Und ganz besonders eine Einschätzung höre ich von allen immer wieder:

"Du strahlst so eine unfassbare Ruhe aus, die sich auf jeden beim Shooting überträgt, sodass die anfängliche Nervosität sehr schnell verfliegt."

Du weißt nun eine Menge über mich - jetzt würde ich dich sehr gern kennenlernen!

Schau vorher aber noch kurz in meine Shootinginfos:

Es kostet so viel Energie, sich zu verstellen.

Darum sei du selbst!